zurück
zurück

Haus P.

Neubau
Zell am Pettenfirst
2016
Durch die Hanglage erweitert sich das Gebäude ins Untergeschoß, gleichzeitig bietet sich ein weiter Blick über den Hausruck. Vor allem die Kombination von Glas und Holz erzeugt eine angenehme Atmosphäre.